Blind Booking: Flug mit Fragezeichen verschenken.

Blind Booking

 Mit Gutscheinen ist es immer schwierig, handelt es sich unter’m Strich ja doch um ein recht unpersönliches Geschenk. Diesen Kritikpunkt haben wir auch auf der Coledo-Startseite formuliert. Dass es Gutschein-Geschenke gibt, die vom uninspirierten Standard abweichen, dafür steht jedoch eine Idee der Fluggesellschaften EUROWINGS und LUFTHANSA. Diese möchten wir Euch als Weihnachts-Geschenktipp für Reise- und Abenteuerlustige nicht vorenthalten. Denn wer wagt und sich (schenken) traut, der gewinnt. 

Anbieter:  Eurowings  GmbH/Lufthansa AG
Preis: Ab 66€ pro Person inkl. Rückflug 


Was Du schenkst: 

  • Blind Booking Gutschein der Airlines EUROWINGS  respektive LUFTHANSA
  • Für Reise- und Abenteuerlustige, die vorgeben, spontan zu sein
  • Verschiedene Abflughäfen in GER, AUT, SUI
  • Interessensspezifische Themenangebote
  • Destination ist (bis zum letzten Buchungsschritt) eine Überraschung 

Einen Überraschungsflug zum Festpreis von nur 33 Euro Oneway, damit wirbt die deutsche Fluggesellschaft EUROWINGS auf ihrer Webseite bringt damit ein Weihnachtsgeschenk in Anschlag, das sich besonders als Geschenktitp für Reise- und Abenteuerlustige eignet. Wer obendrein noch spontan ist, für den erst recht.

Denn beim Blind Booking ist Spontanität gefragt. Zunächst weiß der Beschenkte noch nicht, wohin die Reise geht. Zur Auswahl steht zu Beginn des Buchungsprozesses eine große Auswahl von Themenangeboten, die je nach Abflughafen und saisonalem Flugplan variieren können. Sie umfassen die Kategorien Kultur, Metropolen, Shopping, Wandern und Natur, Party, Gay-Friendly oder an den Strand.

Wo genau man landen wird, das bleibt bis zum Ende der Buchung eine Überraschung. Natürlich kann der Beschenkte jedoch festlegen, wann und wo er zum attraktiven Festpreis von 33 Euro abfliegen will. Zur Auswahl stehen aktuell die Flughäfen München, Köln/Bonn, Düsseldorf, Stuttgart, Berlin-Tegel, Hannover und Hamburg. Hinzu kommen Salzburg und Wien in Österreich.

Während das Angebot Europa-Mix für alle genannten Abflughäfen verfügbar ist, sind einige Kategorien eher mager vertreten. Wer speziell im Winter verreisen will, für den eignen sich Kurztrips aus den Themenangeboten Skifahren (ab Köln/Bonn) und Weihnachtsmärkte ab Köln/Bonn, Hamburg und Stuttgart.

Für 66 respektive 132 Euro kann man eine Person oder ein auch ein Pärchen mit einem Flug ins Unbekannte - und zurück - überraschen. Die Gutscheine eignen sich zu jedem Anlass und können dank unterschiedlicher Bildmotive und der Möglichkeit, eine persönliche Nachricht hinzuzufügen, individuell gestaltet werden. Einzulösen ist der Gutschein für den Beschenkten, indem er im Blind Booking Buchungsabschnitt „Bezahlung“ den erhaltenen Gutscheincode eingibt.

Erst nach Abschluss der Buchung wird ein Ziel genannt, sodass man sich auf die Reise vorbereiten kann und seinen Koffer gemäß der Witterung am Zielort packen kann. Wer spontan ist und gerne verreist, der wird sich sehr über einen Blind Booking Gutschein freuen. Denn was der Beschenkte aus dem Blind Booking macht, das liegt eben nicht komplett in seiner Hand. Und das macht den besonderen Reiz dieses Geschenkes aus. 

Wer noch mehr unbekannte Destinationen verschenken will, der kann sich bei LUFTHANSA, die ein ähnliches Angebot zu einem Abpreis von 69 Euro führt, erkundigen. Beim SURPRISE BOOKING  kann der Reisende zwischen den Kategorien GO EAST, ARTS AND SIGHTS, THE GREAT OUTDOORS, FOLLOW THE SUN, GO WITH THE BRO, URBAN ADVENTURES, PARTY ON, FOR THE LOVERS sowie  SHOES AND SHOPS entscheiden. 

Na dann: Guten Flug!

Bildquelle: © 2018 Photo by Andrey Novikov on Unsplash

About the author

Petru

Petru schreibt über’s Schenken und über kleine und große Geschenke, die das Herz begehren. Auch er möchte zu folgendem aufmuntern: Wenn Ihr schon schenkt, dann bitte etwas, das sich der Beschenkte auch wünscht! Und weil das oft etwas kostspieliger ist: Schenkt doch zusammen!