Städtetrip – Für Abenteuerlustige mit Fernweh

Städtetrip

Es gibt Menschen, die können nicht lange an einem Ort sein. Wahrscheinlich hat jeder so jemanden im Freundes- oder Familienkreis. Da wird im Urlaub schon vom nächsten Urlaub geträumt. Und wie macht man so eine Person glücklich? Mit noch mehr Urlaub natürlich!

Anbieter: Jochen Schweizer
Preis: ab 149,90 €
Was Du schenkst: 

  • 3-tägiger Städtetrip für 2
  • Unterbringung im 3***- oder 4**** Hotel
  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

Klar könnte man jetzt ein bisschen Geld zusammenkratzen und anschließend schaut man sich ein paar DIY-Videos an zum Thema “Kreatives Verpacken von Geldgeschenken”. An dieser Stelle kommt die traurige Wahrheit. Wir wagen eine vorsichtige Schätzung: 2% werden das krasseste Geldscheinkunstwerk basteln. 80% werden kein Video finden, das ihnen a) gefällt und sie b) in der Lage sind nachzubasteln. 18% werden was finden, was sie sich zutrauen nachbasteln zu können und es anschließend solange aufschieben bis keine Zeit mehr bleibt.

Letztendlich passiert dann in den meisten Fällen folgendes: Es wird eine Karte mit hübschem Motiv beschriftet und das ganze in einen Umschlag gesteckt mit einer Aufschrift à la “Fürs Urlaubssparschwein”. Das Geld aus dem Umschlag wird im Geldbeutel des Beschenkten landen und einige Mittagspausensnacks oder Feierabendbiere später ist es weg. Fühlt ihr euch ertappt? Ihr braucht euch nicht zu schämen! Wir haben ja die Lösung für das Dilemma. Legt das zusammengekratzte Geld mehrerer Schenker zusammen und kauft einen Gutschein für ein Städtetrip. Wie beispielsweise diesen hier von Jochen Schweizer.

Das Gute daran: Der Beschenkte kann selbst aus einer Vielzahl von Städten, Terminen und Hotels wählen. Was er bekommt ist ein 3-tägiger Städtetrip für zwei Personen im 3***- oder 4**** Hotel, zwei Übernachtungen im Doppelzimmer und zwei mal ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Ihr könnt also damit überhaupt nichts falsch machen.

About the author

Petru

Petru schreibt über’s Schenken und über kleine und große Geschenke, die das Herz begehren. Auch er möchte zu folgendem aufmuntern: Wenn Ihr schon schenkt, dann bitte etwas, das sich der Beschenkte auch wünscht! Und weil das oft etwas kostspieliger ist: Schenkt doch zusammen!