Es muss nicht gleich ein Roboter sein: Kabel- und beutellose Staubsauger.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Wer verwinkelt wohnt und nicht gerne staubsaugt, der muss nicht unbedingt auf einen Saugroboter zurückgreifen. Erst recht Menschen, die Sauberkeit und Hygiene nicht gänzlich an die Technik delegieren wollen. Denn für sie macht die Anschaffung eines kabellosen Saugers – mit all seinen Vorteilen – Sinn. Erst recht die des V8 Animal Plus von der Firma Dyson, der mit dem richtigen Zubehör für jede Anwendung geliefert wird.

  • Richtiges Zubehör für jede Anwendung
  • Lithium-Ionen-Akku
  • Saugkraft/Leistung: 115 W
  • 40 Min (Akku-)Laufzeit
  • 0,54 l Behälterkapazität
  • Energieeffizienzklasse A+++
  • Elektrobürste mit Direktantrieb
  • Elektrobürste mit Soft-Walze
  • Mini-Elektrobürste
  • Kombi- und Fugendüse
  • Wandhalterung mit Ladestation
  • Vor- und Nachmotorfilter; ideal für Allergiker

Denn kabellose Staubsauger der neuesten Generation sind nicht in aller Regel nicht nur kabel-, sondern auch beutellos. So sind die sie nicht nur in puncto Ergonomie viel leichter zu handeln, sondern im Verzicht auf Beutel auch effizienter, leiser und obendrein umweltschonend. Das hat natürlich auch seinen Preis.

So liegen die Spitzengeräte der Firmen Bosch und AEG  bei einem Ab-Preis von um die 200 Euro. Das Nonplusultra auf dem Markt der kabellosen Staubsauger hat allerdings die Firma Dyson mit dem V8 vorgelegt. Der Bestseller überzeugt im wahrsten Sinne des Wortes “vom Boden bis zur Decke”, ein einfaches Handling, einen bärenstarken Akku sowie durch flexible Einsatzmöglichkeiten. Der eingebaute Nachmotorfilter ist eine Revolution für Allergiker, da das Gerät nichts als Ausblaßluft verlässt.

Dank Elektrobürsten, Softwalze und Direktantrieb ist der Akkustaubsauger von Dyson sowohl als Teppichkehrer als auch zur Reinigung von Hartböden geeignet. Die Tier Radial Cyclone Technologie, die mit zwei zugleich arbeitenden Zyklon-Reihen den Luftstrom erhöht, ermöglicht die Aufnahme feinster Schmutzpartikel. Denn die 15 Zyklone arbeiten in zwei Reihen parallel und erzeugen einen sehr starken Luftstrom zur Aufnahme von feinstem Staub und Allergenen. Kombi- und Fugendüse eignen sich bestens zum erfolgreichen Reinigen von schwer erreichbaren Stellen. Der Dyson ist auch hervorragend als Handstaubsauger einsetzbar: Einfach den Stiel demontieren und im Handformat weiterarbeiten. Der hochmoderne Lithium-Ionen-Akku (Li-ion) des Dyson Saugers besticht durch einen gleichmäßigen Leistungsverbrauch und eine bis zu drei-mal schnellere Ladezeit gegenüber herkömmlichen Akkus der Typen NiCd oder NiMh. Für 40 Minuten Betriebsdauer unter Normallast (23 W) und 7 Minuten bei Volllast (115 W).

Zum kinderleichten entleeren einfach das Gerät nach unten richten und den Hebel ganz durchdrücken.  Wer einer jungen Familie oder einem jungen Paar eine Freude machen will, der verschenkt mit dem Dyson Absolute V8 den Branchenprimus unter den kabellosen Staubsaugern.  Denn der hält nicht nur lange, sondern auch, was er sonst noch verspricht.

Bildquelle: © 2018 Dyson Press und Amazon

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Ähnliche Geschenkideen

Smarte Lautsprecher mit Alexa

Der smarte Echo Dot (4. Generation) von Amazon ist nicht nur ein Infotainmentsystem, sondern ist auch ein smarter Helfer im Haushalt. Ein Hingucker ist es