Rauchen wird wieder salonfähig – der IQOS Tabakverdampfer

IQOS-Zigarette

Ein praktisches Geschenk für Raucher, die endlich mal wieder positiv auffallen wollen! Generell geht die Anzahl der Raucher stetig zurück. E-Zigaretten hingegen sind auf dem Vormarsch. Der Hersteller Philip Morris bietet neuerdings ein Hybridprodukt an, dass eine Mischung aus Zigarette und E-Zigarette darstellt. Herkömmliche E-Zigaretten, waren anfänglich visuell sehr einfach und zigarettenähnlich gestaltet. Mit dem IQOS Tabakerhitzer wird die E-Zigarette zum stylischen personalisierten Gadget, mit dem der Verbraucher auf Partys definitiv positiv auffällt.

Anbieter: Philip Morris GmbH
Preis: ab 99 € 
Was Du schenkst: 

  • IQOS Holder
  • Pocket Charger
  • Ladeequipment und
  • Reinigungszubehör

IQOS ist die Abkürzung für den englischen Ausdruck I-Quit-Ordinary-Smoking ("Ich höre mit dem normalen Rauchen auf.") Geschmacksrichtungen gibt es beispielsweise in Menthol , Mint und weitere. Das Set besteht aus einem Etui, welches ca. so groß ist wie ein Mobiltelefon. Auch das Farbangebot ist vergleichbar mit dem für Smartphones. Über weiß, schwarz, rot, rose, blau und gold sind alle Varianten vertreten. Beispiele findet Ihr hier: https://de.iqos.com/shop/.

Das Set erhaltet Ihr mit einem Micro-USB-Ladegerät sowie einem sogenannten HeatStick. Letzteres ist eine Kartusche, (kein Liquid wie bei herkömmlichen E-Zigaretten). Das Gas welches vom HeatStick verdampft wird enthält die gleichen Substanzen wie eine echte Zigarette. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass diese Substanzen in weitaus geringeren Mengen und bei weniger Hitze freigesetzt werden. Dadurch ist IQOS laut dem Hersteller weniger gesundheitsschädlich als traditionelle Tabakprodukte.

Preislich liegt der Verdamfper bei 60 bis 70 Euro in der Anschaffung. Zusätzlich benötigen Anwender die HeatSticks für den Gebrauch. Diese Sticks kosten ungefähr fünf Euro und sind als 20er-Packungen erhältlich. Eine Besonderheit: Die Sticks landen wie herkömmliche Zigaretten nach Gebrauch im Aschenbecher. Nutzer berichten vom Vorteil der ausbleibenden Geruchsbelästigung und auch davon, dass der Gebrauchszeitraum für einen HeatStick ähnlich der Länge des Rauchens einer echten Zigarette ist, was bei herkömmlichen E-Zigaretten nicht der Fall ist. Wenn Ihr Euren Freunden/Bekannten also ersparen wollt, sich mit ihrer Zigarette verstecken zu müssen, dann dann liegt Ihr mit diesem gesellschaftstauglichen Geschenk goldrichtig.

About the author

Sony

Sony schreibt über Geschenke, die sowohl den Alltag erleichtern, als häufig auch einen Entweder-oder-Kompromiss lösen. Viele Geschenke vereinen mehrere Funktionen sodass sie in spezifischen Domänen, sowie auch im täglichen Leben anwendbar sind. Die besten Ideen und das das größte Budget entstehen wenn sich mehrere Schenker zusammen tun.